Management auf Zeit / Interim-Management

Wir unterstützen Sie im täglichen Klinikgeschäft

Krankenhäuser, Rehakliniken und Pflegeheime sehen sich großen wirtschaftlichen Herausforderungen gegenüber. Es genügt häufig nicht nur, Verluste zu vermeiden und eine „schwarze Null“ zu erreichen, vielmehr sollte auch eine angemessene Umsatzrendite erzielt werden.

Die Motive für diese Zielvorgabe sind vielfältig und in der Regel trägerabhängig:

  • Überschüsse können zur Bildung von Rücklagen genutzt werden, um zukünftige nicht finanzierte Steigerungen im Personal- (z.B. Tariferhöhungen) oder Sachkostenbereich (z.B. im Energiebereich) abfangen zu können,
  • im Krankenhausbereich können so nicht vollständig vom Land finanzierte Investitionen (Aufgabe der dualen Finanzierung) selbst abgedeckt werden,
  • gleiches gilt für die Sicherstellung eines Eigenanteils bei Investitionen in Reha- und Pflege-Einrichtungen,
  • bei privaten Einrichtungen die Erzielung einer angemessenen Rendite zur Bedienung der Shareholder,
  • etc.

Im Rahmen des jeweiligen Auftrags kann die Tertia Med GmbH einen kompetenten Manager für eine gemeinsam definierte Zeit (kurz-, mittel- oder auch langfristig) für die Führung Ihres Krankenhauses, Rehabilitationsklinik oder Pflegeeinrichtung zur Verfügung stellen.

Gleichfalls ist auch ein Management auf Zeit denkbar, bei dem die bisherige Klinikleitung weiter tätig ist und die Tertia Med GmbH diesem unterstützend mit einem Mitarbeiter vor Ort zur Seite steht.

In beiden Fällen wird dazu unser Manager durch den zentralen Wissenspool der Tertia Med GmbH aus Fulda unterstützt. Die Leistungen aus einem derartigen Managementvertrag reichen vom Krisenmanagement, Sanierungsmanagement bis hin zur Umsetzung einer neuen Unternehmenskonzeption.

Neben einer Verbesserung des Betriebsergebnisses kann sich darüber hinaus z.B. in folgenden Situationen die Notwendigkeit für die externe Unterstützung des Managements ergeben:

  • Überbrückung von Vakanzen, Ergänzung des Knowhows oder Verstärkung der Ressourcen durch temporäre Interim Manager oder Interim Manager mit längerfristiger Bindung an das Unternehmen
  • Programm- & Projektmanagement (z.B. Implementierung von Reporting-Systemen, Optimierung von Einkaufs-, Verkaufs- oder Produktionsabläufen)
  • Außergewöhnliche Unternehmenssituation (wie z.B. Neuausrichtung, Restrukturierung, Unternehmenskauf oder -verkauf)

Wie können wir Ihnen helfen?

Die Beratung durch das Expertenteam der Tertia Med erfolgt individuell abgestimmt auf die besonderen Anforderungen einer jeden Einrichtung.

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von unseren Spezialisten ein unverbindliches Angebot erstellen.

» Jetzt Kontakt aufnehmen